Religionswissenschaftlerin und Indologin Wissenschaftliche Referentin für Weltreligionen Lehrbeauftragte für Indische Religionen
Religionswissenschaftlerin und IndologinWissenschaftliche Referentin für WeltreligionenLehrbeauftragte für Indische Religionen  

Indische, Srilankische, Afghanische und Balinesische Hindus in Berlin

Hindus in Berlin lassen sich nach ihrer regionalen Herkunft in 4 Gemeinschaften unterteilen. Es handelt sich hier um Hindus aus Sri Lanka, Hindus aus Indien, Hindus aus Afghanistan und Hindus aus Bali.  Während die Hindugemeinde aus Sri Lanka seit September 2013 ihren Tempel für den tamilischen Gott Murugan in Britz als religiöse Andachtsstätte nutzt, versammeln sich Hindus aus Indien und Afghanistan im Sri Ganesha Hindutempel in der Hasenheide, um ihre Götter zu verehren. In den Gärten der Welt in Marzahn haben balinesische Hindus einen Tempel errichten lassen, in welchem sie seit 2017 regelmäßig zu den Vollmondtagen eine Zeremonie vollziehen.

 

In meinen Vorträgen und Seminaren stelle ich die Religion des Hinduismus vor und gebe einen Einblick in die Situation der Hindus aus Indien, Sri Lanka, Afghanistan und Bali, die in Berlin ihre zweite Heimat gefunden haben. Im Rahmen dieser Vorträge veranstalte ich Führungen durch die Hindutempel in Berlin. Neben einer Teilnahme an der Puja-Zeremonie erfahren die Teilnehmer verschiedene Geschichten zu den Göttern und die Bedeutung der Rituale im Tempel.

 

Näheres über die beiden hinduistischen Götterbrüder Ganesha und Murugan und deren Wohnstätten in Berlin können Sie in folgendem Artikel lesen:

 

Zwei Hindugötter erobern Berlin

 

 

Sind Sie an einem Vortrag oder einer Fortbildung zu den Weltreligionen interessiert?
Dann nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf!

Sie erreichen mich unter +49 30 47907394 oder per E-Mail an info@lianewobbe.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

Dr. Liane Wobbe · Berliner Straße 100 · 13189 Berlin · Telefon: 030 47 90 73 94
info@lianewobbe.de · Impressum